TG Saar bei Instagram
TG Saar bei Facebook

News

 

Neben Frankreich, Monaco, Algerien, Belgien und traten Eugen Spiridonov, EM-Teilnehmer Waldemar Eichhorn und Luca Ehrmantraut als deutsches Team beim La Cup in Saargemünd an.

Sie gewannen die Teamwertung mit 227,15 Punkten vor dem besten französischem Team. Im Teilnehmerfeld befanden sich neben Waldi weitere EM-Teilnehmer. Aber auch im Mehrkampf und den Einzelfinals konnten sich die Saarländer sehen lassen. Routinier Eugen Spriridonov platzierte sich auf Rang 2. Sein Teamkollege Waldemar...

Weiterlesen

TG Saar Turner Eichorn kämpft weiter um Olympiaticket

Oleg Verniaiev, der im Mehrkampf bereits für sein Heimatland Ukraine in der Qualifikation und im Teamfinale dominierte, erturnte sich am Sprung souverän die Goldmedaille. An seinem Paradegerät unterliefen ihm leichte Unsicherheiten und sicherte sich dennoch die Silbermedaille.

Junioren Nationalturner und Neuverpflichtung Felix Remuta turnte sich im Junioren Team genauso wie sein TG Saar Kollege Waldemar Eichorn in Seniorenbereich auf...

Weiterlesen

TG Saar Neuverpflichtung Felix Remuta erreichte bei der JEM an seinen Paradegeräten Boden und Sprung als Siebter bzw. als Fünfter die Gerätefinals. Im Team platzierte er sich auf Rang 5.

Waldemar Eichorn und sein TG Saar Kollege Oleg Verniaiev starteten in der gleichen Division für ihre Heimatländer. Waldemar erreichte mit dem Turn Team Deutschland als Sechter, Oleg Verniaeiv mit der Ukrainer als Vierter das Teamfinale am Samstag.

Oleg setzte sich im Mehrkampf mit 90,948 Punkten an die...

Weiterlesen

Sein Weg zur EM-Qualifikation ging über den Länderkampf in der Schweiz. Gemeinsam mit Marcel Nguyen, Philipp Herder, Sebastian Krimmer, Nils Dunkel und Andreas Toba trat Waldemar mit dem Turn Team Deutschland gegen Großbritannien, Frankreich und Gastgeber Schweiz an. Das deutsche Team beendete den Wettbewerb mit Rang 3 hinter Großbritannien und der Schweiz. Saarländische Unterstützung bekam Waldemar von Michael Steinmetz, der als Kampfrichter für Deutschland eingesetzt wurde. Waldi turnte seine...

Weiterlesen

Oleg Verniaiev setzt seine Erfolgsserie in Osijek (CRO) und Warna (BUL) fort. In Osijek gewann er die Finals am Boden (15,400) und Pauschenpferd (15,333) sowie am Barren (15,833). Im bulgarischen Warna bestritt er den letzten Wettbewerb vor den Europameisterschaften mit dem Sieg am Pauschenpferd (15,225) und am Sprung (15,325) ebenfalls erfolgreich.

Weiterlesen

Waldemar Eichorn, der in der letzten Entscheidung leider nicht den Sprung ins deutsche Team nach Rio schaffte, überzeugte mit seinen Leistungen in Kiew.  Neben dem 2. Platz in der Mannschaftswertung konnte er das Finale am Reck für sich entscheiden. Als Mehrkampfzweiter erturnte Waldi ebenso am Pauschenpferd (13,95) und Barren (14,2) die Silbermedaille, am Boden (14,55) stand er als Drittplatzierter auf dem Podest.

Sein Vereinskollege Oleg Vernaiev musste sich mit seinem Team  beim Testevent in...

Weiterlesen