Eichorn, Spiridonov und Ehrmantraut gewinnen Teamwertung bei La Cup in Saargemünd und weitere 10 Medaillen

 

Neben Frankreich, Monaco, Algerien, Belgien und traten Eugen Spiridonov, EM-Teilnehmer Waldemar Eichhorn und Luca Ehrmantraut als deutsches Team beim La Cup in Saargemünd an.

Sie gewannen die Teamwertung mit 227,15 Punkten vor dem besten französischem Team. Im Teilnehmerfeld befanden sich neben Waldi weitere EM-Teilnehmer. Aber auch im Mehrkampf und den Einzelfinals konnten sich die Saarländer sehen lassen. Routinier Eugen Spriridonov platzierte sich auf Rang 2. Sein Teamkollege Waldemar Eichorn, der aufgrund der anstrengenden Vorbereitung und Europameisterschaften sein Programm etwas reduzierte, landete auf einem guten 4. Platz, Luca Ehrmantraut auf Rang 6. Eugen gewann das Finale am Boden, wurde 2. am Pauschenpferd und den Ringen. Ebenfalls wurde er jeweils Drittplatzierter am Barren und Reck.

 Waldemar konnte gewann an seinen Paradegerät Pauschenpferd, und wurde am Barren und Reck jeweils Zweiter.

Luca erturnte sich an seinen Lieblingsgeräten Boden als Drittplatzierter und Sprung als Zweiter weitere Podestplätze für die Saarländer.