Toller Einstand für die TG Saar II im ersten Wettkampf der Saison

Die Saarländer lassen dem TV Isselhorst zu Hause keine Chance und gewinnen mit 70 zu 16 Punkten

 

Im ersten Wettkampf der Saison 2018 zeigte die TG Saar II eine gute und geschlossene Mannschaftsleistung vor heimischem Publikum. Dem Aufsteiger aus Isselhorst mussten die Hausherren lediglich die Gerätewertung am Barren überlassen. Nicklas Sprengart siegte mit sehr guten 20 Scorepunkten in der Top-Scorer-Wertung.

Schon an den ersten beiden Geräten ließ das Team der TG Saar den Gästen aus Isselhorst keine Chance. Begünstigt von den Fehlern der Isselhorster Turner zogen die Saarländer mit 14 zu 4 am Boden und mit 14 zu 0 am Pauschenpferd davon. Auch an den Ringen konnten die Gäste nicht mithalten und das Team der Saar gewann auch diese Gerätewertung souverän mit 15 zu 0.

Nach der Pause zeigte sich ein ähnliches Bild, mit 12 zu 1 waren die Turner von der Saar am Sprung erfolgreich. Die Gerätewertung am Barren wurde von Isselhorst für sich entschieden. Der zuvor fast ohne Fehler auftrumpfende Gastgeber zeigte die eine oder andere Unsicherheit, die die Gäste für sich nutzten. Mit 8 zu 3 ging der Barren an Isselhorst. Am Reck ließen die Saarländer nichts mehr anbrennen und waren mit 12 zu 3 Scorepunkten erfolgreich.

Abschließend kann das junge Team von der Saar mit diesem Auftakt in der 3. Bundesliga Nord sehr zufrieden sein. Die Zeit bis zum nächsten Auswärtswettkampf gegen die KTV Obere Lahn II wollen die Turner von der TG nutzen, um auch gegen diesen Gegner gut vorbereitet zu sein.

Gerald Heil

(TG Saar II)

Toller Einstand für die TG Saar II im ersten Wettkampf der Saison