Nikita Nagornyy und Oleg Verniaiev gewinnen Bronz und Silber bei Turn-WM in Doha

Im Mehrkampffinale der besten 24 Turner, konnte Nikita Nogornyy sensationell die Bronzemedaille gewinnen, Zuvor gewann er mit seinem russischen Team in einem Herzschlagfinale die Silbermedaille. In den Gerätefinals konnte er zwar gute Leistungen zeigen, leider reichte in den vier Finals nicht zu einer weiteren Medaille.

Anders machte es sein TG Saar Mannschaftskollege Oleg Verniaiev. Fehler verhinderten im Mehrkampffinale eine bessere Platzierung und wurde 14.. In seinem einzigen Gerätefinale an seinem Spezialgerät Barren zeigte er eine hervorragende Übung und sicherte sich die Silbermedaille. Ein sensationelle Leistung bei der gesamten WM von Oleg, der im Frühjahr erst Operationen und Schulter und Fuß über sich ergehen lassen musste.