TG Saar bei Instagram
TG Saar bei Facebook

Finalplätze für Verniaiev und Nagornyy bei EM in Stettin/Polen

Für die deutschen TG Saar Turner Lukas Dauser und Felix Remuta reichte es nach gelungener Qualifikation und Nominierung leider nicht für Finalplätze bei der diesjährigen Europameisterschaft. Am Sprung verpasste Felix als 11. knapp das Finale. Für Lukas war es am Barren noch bitterer: Die Endnote hätte für Platz 8 ausgereicht, jedoch hat er einen höheren Ausgangswert und musste sich hinter Marcel Nguyen, der eine ebenfalls niedrigere E-Note als Rang 8 hatte, mit Rang 10 begnügen.

Besser lief es dagegen für Nikita Nagornyy, der am Barren mit 15,133 Punkten die Höchstnote der Qualifikation erturnte, vor seinem TG Saar Teamkollegen Oleg Verniaiev auf Rang 4. Ebenfalls qualifizierte sich Nikita gemeinsam mit Oleg am Pauschenpferd und wird noch an den Ringen das Finale bestreiten. Auch im Mehrkampf liegt der WM-Dritte nach der Qualifikation hoffnungsvoll auf Platz 2.

Am Sprung (drittbeste Wertung) und am Boden (8.) darf Nikita die Finals nicht antreten, da bereits 2 russische Nationalturner besser platziert waren.