TG Saar bei Instagram
TG Saar bei Facebook

TG Saar meistert Auswärtshürde in Cottbus - Nachwuchsturner auf Rang 3

Mit einem souveränen Auswärtssieg von 50:30 bei Rekordmeister SC Cottbus feiert die TG Saar den dritten Sieg in Folge und ist damit auf Finalkurs! Auch die Nachwuchsathleten waren am Wochenende aktiv und feierten Platz 3 beim Auftaktwettkampf zur Nachwuchsbundesliga.

50:30 Auswärtssieg in Cottbus

3. Platz für die Junioren der TG Saar beim ersten Wettkampftag der Nachwuchsbundesliga

Mehrkampfeuropameister Nikita Nagornyy war der Star des Abends. Ganze 23 Score-Punkte lieferte der russische Gaststarter der TG Saar zum Auswärtssieg in Cottbus bei. Florian Lindner (8) und Eugen Spiridonov (6) reihten sich in die Bestenliste ein. Die Saarländer konnten zudem 5 Geräte für sich entscheiden. Lediglich am Reck hatten Sie gegenüber den Gastgebern das Nachsehen. In der Tabelle befinden sich die TG Saar somit auf Rang zwei hinter der KTV Straubenhardt. Die Deutsche Turnliga geht nun in die Sommerpause und wird am 19. Oktober (Heimwettkampf gegen Siegerländer KV) fortgesetzt.

Ebenfalls erfolgreich ging es für die Nachwuchsturner der TG Saar zu. In der Nachwuchsbundesliga West belegte das Team der Saarländer Rang drei hinter Eintracht Frankfurt und dem Turnteam Baden. Die drei besten Teams aus den beiden Nachwuchsligen (Ost und West) turnen im DTL-Finale am 30. November um den Titel des deutschen Nachwuchsmeisters. Am 26. Mai kommt es in Essen zum Wettkampftag.