TG Saar startet gegen Rekordmeister SC Cottbus in die neue Saison

Am Sonntag, 14. Mai, tritt der deutsche Vizemeister TG Saar seinen weitesten Auswärtswettkampf der Saison an. Die Saarländer können nahezu auf den gesamten Kader zurückgreifen, lediglich Ivan Bykov ist nach seinem Kreuzbandriss noch eingeschränkt. Absolut im Bundesligamodus befinden sich auch bereits Doppeleuropameister Oleg Verniaiev und erfolgreicher EM-Teilnehmer Felix Remuta. Luca Ehrmantraut und Dschamal Mergen sowie die Matzke Brüder Philipp und Tobias freuen sich ebenso auf den Saisonauftakt, den sie natürlich gerne mit einem Sieg feiern möchten.