Verniaiev gewinnt 5 Medaillen bei der Universade

Bei der Universade in Taipeh war Oleg Verniaiev wieder in herausragender Form. Zu Beginn gewann er mit seinem Team der Ukraine Silber.

Die gute Arbeit des Erfolgsduos Oleg Verniaiev und seinem Trainer Gennady Sartinskiy sollte sich auch in den Einzelwettbewerben, Mehrkampf und Finals, zeigen.

Die Krönung folgte am nächsten Tag mit der Goldmedaille im Mehrkampf. Nahezu fehlerfrei präsentierte Oleg sein Programm und gewann verdient mit der sehr guten Punktzahl von 88,30 Punkten. In den vier Finals schlug er nochmal kräftig zu. Oleg sammelte am Pauschenpferd und Sprung jeweils die Silbermedaille, mit Bronze an den Ringen komplettierte er seinen gesamten Medaillensatz.

Der diesjährige Neuzugang der TG Saar Danieil Kazachkov erturnte am Boden hinter Oleg Rang 6 und an den Ringen Rang 4.

Nun beginnt die heiße Phase der Vorbereitung auf die Weltmeisterschaften in Montral (2.-8.10.), bevor Oleg wieder mit seinem Team der TG Saar in der Bundesliga angreift (Beginn 21.10., Kreissporthalle Dillingen).