Zweiter Auswärtswettkampf für die TG Saar II

Zu Gast beim Tabellennachbarn aus Hösbach

Die TG Saar II reist am kommenden Samstag zum TV Hösbach und bestreitet dort gegen den Gastgeber den vierten Wettkampf der Saison 2016 in der 3. Kunstturnbundesliga Nord. Nach zwei gewonnen Partien und einer Niederlage stehen die Saarländer auf dem vierten Tabellenplatz. Die Hösbacher konnten bisher einen Wettkampf gewinnen und belegen den fünften Tabellenplatz punktgleich mit der KTV Fulda.

 

Die TG Saar als auch der TV Hösbach haben in diesem Jahr ähnliche Wettkampfpunkte erzielt, sodass der Ausgang der Begegnung keineswegs schon klar vorhersehbar ist. Dabei steht in den Reihen der Hösbacher mit Sergejs Poznakovs ein international erfahrener Gasturner, der zurzeit den fünften Tabellenplatz der Topscorer-Wertung einnimmt und als der Punktegarant der Heimmannschaft gilt. Die Turner von der Saar versuchen mittels einer geschlossenen Mannschaftsleistung dem Team aus Hösbach zu begegnen und durch den ausgeglichenen Kader einen Vorteil für den Wettkampfverlauf herauszuziehen.
Das Team mit der geringeren Fehleranzahl in den Übungen wird am Samstag als Sieger aus der Begegnung hervorgehen. Die TG Saar II freut sich, erneut vor ausverkaufter Halle in Hösbach an den Start gehen zu dürfen.
Gerald Heil
(TG Saar II)