TG Saar bei Instagram
TG Saar bei Facebook

2. und 3. Bundesliga der Männer wird mit sofortiger Wirkung beendet

Die laufende Saison der 2. und 3. Bundesliga der Männer wird mit sofortiger Wirkung beendet. Dies teilte die Geschäftsstelle der Deutschen Turnliga (DTL) am Freitag mit. Vorausgegangen war ein entsprechender Beschluss der Zweit- und Drittligisten. Die insgesamt 32 Vereine hatten die Möglichkeit, zwischen zwei Varianten zu wählen. Nach tagelanger, gründlicher Vorbereitung der Abteilung unter Führung von Abteilungsleiter Mirko Wohlfahrt, fiel die Entscheidung dann in weniger als 30 Stunden. In der Abstimmung, an der alle Vereine teilnahmen, sprachen sich mehr als zwei Drittel der Clubs für einen Abbruch des Ligabetriebs aus. Das andere Drittel votierte für den Versuch, die noch verbleibenden Begegnungen der Saison 2020 in den Januar und Februar 2021 zu verlegen. Als Folge des Votums der Vereine werden alle bisherigen Ergebnisse dieser Saison annulliert. Aus diesem Grund werden auch keine Aufsteiger und Absteiger ermittelt.

Die Ansetzung des Halbfinals in der 1. Bundesliga am 21. November zwischen der TG Saar und der KTV Straubenhardt bleibt - nach aktuellem Stand der Sachlage - weiterhin bestehen. Der Wettkampf wird live im Internet auf Öffnet externen Link in neuem FensterSportDeutschland.tv übertragen.